simatherm

Die perfekte Lösung für eine
saubere und wirtschaft-
liche Montage von Lagern

simatherm8

Rasche Anwärmung von Lagergehäusen in der Bahnindustrie

simatherm Nr. 1

Flanscherwärmung im Getriebebau für Windkraftanlagen

simatherm Nr. 2

Grosse Lager werden induktiv mit simatherm schnell erwärmt

simatherm Nr. 3

Portables Heizgerät für Lager bis 10 kg

simatherm Nr. 4

IH 025 und IH 070 können diverse Werkstücke anwärmen

simatherm Nr. 5

simatherm Induktions-Anwärmgeräte

Perfekte Lösungen für die saubere und wirtschaftliche Montage von Wälzlagern

Mit simatherm Anwärmgeräten können Wälzlager und andere ringförmige Metallteile auf effiziente Weise erwärmt werden. Sie ermöglichen eine rasche und saubere Montage und ersetzen herkömmliche Anwärmmethoden wie Kochplatten, heisse Ölbäder, offene Flammen und Öfen. Beim Anwärmprozess erwärmt sich nur das Werkstück, das Gerät aber bleibt kalt. simatherm Induktions-Anwärmgeräte werden für Werkstücke bis zu einem Gewicht von 1200 kg eingesetzt.

Anwärmen mit Induktion

Das Anwärmen von Wälzlagern und ringförmigen Metallteilen mittels Induktion bewährt sich ausgezeichnet als schonende und schnelle Montagemethode. Dabei induziert ein magnetisches Wechselfeld einen hohen Strom gezielt im Werkstück und bringt dieses exakt und kontrolliert auf die vorgegebene Montagetemperatur.

Vorteile

  • Schonendes, kontrolliertes und schnelles Aufwärmen
  • Kein Beschädigungsrisiko (mechanische Überbelastungen, offene Flammen, verschmutzte Ölbäder, zu heisse Öfen und Platten)
  • Automatische Entmagnetisierung
  • Anwenderfreundlich
  • Erhöhte Arbeitssicherheit
  • Mehrstufige Leistungsreduktion für das Erwärmen kleinerer Teile

 

Broschüre

Downloads: